AGB

Haustierhelden - Petra Österreicher
Stand: Jänner 2017

1. Allgemeines, Geltungsbereich

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen Haustierhelden – Petra Österreicher (nachstehend „Haustierhelden“) und den natürlichen Personen, die das Internetangebot von Haustierhelden nutzen (im Folgenden „Käufer" genannt). Abweichende Bedingungen des Käufers haben nur Gültigkeit, wenn Haustierhelden ihnen schriftlich oder firmenmäßig gefertigt zugestimmt haben. Die AGB betreffen die Nutzung der Website www.haustierhelden.com sowie alle zu dieser Domain gehörenden Subdomains. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung. Die Lieferungen, Leistungen und Angebote von Haustierhelden erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Bedingungen.

Mit der Abgabe einer Bestellung erklärt sich der Kunde mit diesen AGB einverstanden und an sie gebunden.

2. Vertragsschluss

Alle Angebote von Haustierhelden sind freibleibend und stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Käufer dar, Waren zu bestellen. Durch die Bestellung des gewünschten Kaufgegenstands im Internet gibt der Käufer ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Nach Eingang Ihrer Bestellung erhalten Sie eine automatische Eingangsbestätigung. Diese stellt jedoch noch keine verbindliche Annahme der Bestellung dar. Der Kaufvertrag kommt erst durch eine schriftliche Auftragsbestätigung - mittels E-Mail, Post oder Telefax – oder Lieferung der bestellten Ware zustande. Eine Beschreibung des Bestellvorganges in unserem Online-Shop finden Sie unter dem Punkt Infos & Hilfe.

3. Zahlung, Fälligkeit, Zahlungsverzug, Mahnung, Annahmeverzug

3.1. Die Bezahlung der Waren kann per Vorkasse, PayPal oder Kreditkarte über PayPal (Visa, Mastercard, American Express) erfolgen. Wir behalten uns das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten zu akzeptieren oder auszuschließen.

3.2. Bei Zahlung per Vorkasse verpflichtet sich der Käufer, den Kaufpreis nach Vertragsschluss unverzüglich zu zahlen.
Sämtliche mit der Bezahlung verbundenen Bankspesen trägt der Käufer. 
Die bestellten Artikel bleiben bis 14 Tage nach Eingang der Bestellung reserviert. In dieser Zeit, muss ein Zahlungseingang erfolgen.

3.3. Bei Bezahlung per PayPal oder mit Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express) werden Sie mittels sicherer SSL-Verschlüsselung auf die Website von PayPal weitergeleitet, die Zahlung ist sofort fällig.

3.4. Befindet sich der Käufer im Zahlungsverzug, hat er währenddessen jede Fahrlässigkeit zu vertreten. Er haftet wegen der Leistung auch für Zufall, es sei denn, dass der Schaden auch bei rechtzeitiger Leistung eingetreten sein würde.
Der Kaufpreis ist während des Verzugs zu verzinsen, die Verzugszinsen des Konsumenten betragen 4% pro Jahr. Die gesetzlichen Verzugszinsen bei Unternehmergeschäften betragen 8% (jährlich) über dem Basiszinssatz.

Die Geltendmachung eines weiteren Schadens ist nicht ausgeschlossen.

3.5. Der Vertragspartner verpflichtet sich für den Fall des Verzuges, selbst bei unverschuldetem Zahlungsverzug, die uns zustehenden Mahn-und Inkassospesen soweit sie zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung notwendig und angemessen sind, zu ersetzen, wobei er sich im Speziellem verpflichtet, maximal die Vergütungen des eingeschalteten Inkassoinstitutes zu ersetzen, die sich aus der Verordnung des BMWA über die Höchstsätze der Inkassoinstituten gebührenden Vergütungen ergeben.

Sofern wir das Mahnwesen selbst betreiben, verpflichtet sich der Schuldner, pro erfolgter Mahnung einen Beitrag von Euro 10,00, sowie für die Evidenzhaltung des Schuldverhältnisses im Mahnwesen pro Halbjahr einen Betrag von Euro 5,00 jeweils zu bezahlen.

3.6. Annahmeverzug 
Befindet sich der Vertragspartner im Annahmeverzug, sind wir berechtigt, die Ware bei uns einzulagern, wofür wir eine Lagergebühr von Euro 0,1 pro angefangenem Kalendertag in Rechnung stellen und gleichzeitig auf Vertragserfüllung bestehen.

4. Lieferung

Haustierhelden behält sich das Recht vor, das Leistungsangebot jederzeit zu ändern.

Die Lieferung erfolgt durch Sendung des Kaufgegenstands an die vom Käufer mitgeteilte Lieferadresse. Bei unrichtigen, unvollständigen oder unklaren Angaben durch den Käufer trägt dieser alle daraus entstehenden Kosten.
Soweit Lieferung gegen Vorkasse vereinbart ist, erfolgt die Lieferung im Allgemeinen innerhalb von ca. 5-7 Werktagen (Samstag gilt nicht als Werktag) nach Eingang des gesamten Kaufpreises auf unserem Konto.

Die Lieferung erfolgt im Normalfall innerhalb von ca. 5-7 Werktagen ab Versand der Auftragsbestätigung, aber jedenfalls innerhalb von etwa 30 Tagen ab Bestelldatum. Sollte sich die Lieferung verzögern oder die Annahme einer Bestellung nicht möglich sein, teilen wir dies dem Käufer unverzüglich mit.
Ist der Kunde mit der längeren Lieferzeit nicht einverstanden, ist er berechtigt vom Vertrag zurückzutreten.

Wir sind bemüht, die von uns bekanntgegebenen Liefertermine nach Möglichkeit einzuhalten. Im übrigen aber sind unsere Liefertermine stets ohne Gewähr.

Die Lieferung durch uns erfolgt unter dem Vorbehalt, dass wir selbst richtig und rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben. Schadenersatz ist ausgeschlossen, soweit keine grobe Fahrlässigkeit vorliegt. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware wird der Käufer umgehend unterrichtet. Technische Änderungen, Verbesserungen sowie geringfügige Abweichungen in Form und Farbe behalten wir uns vor. Eine Vorauszahlung wird unverzüglich erstattet sollte die Ware nicht mehr verfügbar sein.

Sind nicht alle vom Kunden bestellten Waren sofort lieferbar, werden wir die lieferbaren Waren umgehend und die weiteren Waren sobald sie verfügbar sind nachliefern. Versandkosten werden extra verrechnet.

Die Lieferung erfolgt gegen die angegebenen Verpackungs- und Versandkosten. Für Auslandslieferungen wird, soweit nichts anderes angegeben ist, der Preis für Verpackung und Versand gesondert nach Gewicht und Land berechnet. Wenn der Käufer eine spezielle Art der Versendung wünscht, bei der höhere Kosten anfallen, so hat er auch diese Mehrkosten zu tragen. Der Versand erfolgt ausschließlich als versichertes Paket oder als eingeschriebene Briefsendung.

5. Versandkosten

Die Versandkosten entnehmen Sie bitte der Aufstellung Versandkosten.
Der Mindestbestellwert beträgt 15 €. Für Bestellungen, die den Mindestbestellwert nicht erreichen, verrechnen wir einen Mindermengenzuschlag in der Höhe von 3 €.

6. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Haustierhelden. Vor Eigentumsübertragung ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Weiterveräußerung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne ausdrückliche Einwilligung von Haustierhelden nicht zulässig.

7. Preise

Der im jeweiligen Angebot angegebene Preis für den Kaufgegenstand versteht sich – soweit nicht anders angegeben - als Endpreis einschließlich anfallender Umsatzsteuer und weiterer Preisbestandteile. Der Preis umfasst nicht die Liefer- und Versandkosten. Sollten im Zuge des Versandes Export- oder Importabgaben fällig werden, sind diese vom Käufer zu tragen.

Bei Verkäufen an Käufer außerhalb der EU fällt keine Umsatzsteuer an, diese müssen aber die jeweiligen nationalen Einfuhrabgaben entrichten. Bei Verkäufen an Unternehmen innerhalb der EU fällt unter Nachweis der UID keine österreichische Umsatzsteuer an.

Die angegebenen Preise sind stets freibleibend und können jederzeit von Haustierhelden ohne Angabe von Gründen geändert werden.

8. Rücktritt & Widerruf

Haustierhelden ist berechtigt, vom Vertrag auch hinsichtlich eines noch offenen Teils der Lieferung oder Leistung zurückzutreten, wenn falsche Angaben über die Kreditwürdigkeit des Käufers gemacht worden oder objektive Gründe hinsichtlich der Zahlungsunfähigkeit des Käufers entstanden sind, bspw. die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens über das Vermögen des Käufers oder die Abweisung eines solchen Verfahrens mangels kostendeckenden Vermögens. Dem Käufer wird vor Rücktritt die Möglichkeit eingeräumt, eine Vorauszahlung zu leisten oder eine taugliche Sicherheit zu erbringen.

Unbeschadet etwaiger Schadenersatzansprüche sind im Falle des Teilrücktritts bereits erbrachte Teilleistungen vertragsgemäß abzurechnen und zu bezahlen.

Widerrufsbelehrung & Widerrufsformular
Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

A. Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Haustierhelden – Petra Österreicher, Maurer Lange Gasse 64, 1230 Wien, Tel.: +43 699 17775377, E-Mail: office@haustierhelden.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das hier zum Download bereitgestellte Muster-Widerrufsformular verwenden, welches jedoch nicht verpflichtend vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Wir empfehlen den Versand als Paket oder eingeschriebenen Brief. Die Ware muss in ungenütztem und als neu wiederverkaufsfähigem Zustand und in der Originalverpackung zurückgeschickt werden. Bei Artikeln, die durch Gebrauchsspuren beeinträchtigt oder beschädigt sind, wird von uns ein angemessenes Entgelt für die Wertminderung erhoben. Gleiches gilt, wenn bei Rückgabe der Ware Zubehör oder Teile fehlen. Für Audio- oder Videoaufzeichnungen wie CD’s, DVD’s etc. besteht ein Rücktrittsrecht nur dann, wenn die Waren nicht entsiegelt worden sind.

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
Angebrochene Verpackungen (Futtermittel, Snacks, Kauartikel, etc.) können nicht zurück genommen werden.
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde. Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

B. Widerrufsformular
Download: Widerrufsformular.pdf

9. Gewährleistung

Bei Verbrauchergeschäften gelten die gesetzlichen Bestimmungen, die Gewährleistungsfrist beträgt 24 Monate.

Bei berechtigt beanstandeten Mängeln wird entweder kostenloser Ersatz oder Verbesserung vorgenommen, wofür eine angemessene Frist einzuräumen ist. Kommt ein Austausch oder eine Verbesserung nicht in Betracht (nicht möglich, zu hoher Aufwand, unzumutbar, Fristverzug), dann hat der Käufer Anspruch auf Preisminderung bzw., wenn der Mangel nicht geringfügig ist, Aufhebung des Vertrags (Wandlung).

Handelt es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft, so erfüllen wir Gewährleistungsansprüche des Kunden bei Vorliegen eines behebbaren Mangels nach unserer Wahl entweder durch Austausch, Verbesserung innerhalb angemessener Frist oder Preisminderung. Handelt es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft so ist die Ware nach Erhalt unverzüglich zu untersuchen. Dabei festgestellte Mängel sind uns unverzüglich, längstens aber binnen 5 Werktagen, unter Bekanntgabe von Art und Umfang des Mangels schriftlich bekanntzugeben. Verdeckte Mängel sind unverzüglich nach ihrer Entdeckung, schriftlich zu rügen. Wird eine Mängelrüge nicht oder nicht rechtzeitig erhoben, so gilt die Ware als genehmigt. Die Geltendmachung von Gewährleistungs- oder Schadenersatzansprüchen aufgrund von Mängeln sind in diesen Fällen ausgeschlossen. Haustierhelden haftet grundsätzlich nur für Schäden bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.

Schäden, die durch unsachgemäße oder vertragswidrige Maßnahmen des Käufers bei Aufstellung, Anschluss, Bedienung oder Lagerung hervorgerufen werden, begründen keinen Anspruch.

10. Haftung

Haustierhelden haftet ausschließlich für Schäden bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit, mit Ausnahme von Schäden an Personen. Das Vorliegen von leichter bzw. grober Fahrlässigkeit hat, sofern es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft handelt, der Geschädigte zu beweisen. Der Ersatz von (Mangel-) Folgeschäden, sowie sonstigen Sachschäden, Vermögensschäden und Schäden Dritter gegen den Kunden ist ausgeschlossen. Insbesonders ausgeschlossen ist der Ersatz für Folgeschäden, sonstige mittelbare Schäden und Verluste aus mangelhafter, unterbliebener oder verspäteter Lieferung. Haustierhelden erbringt die Leistungen mit größter Sorgfalt, haftet aber nicht für die von Dritten zur Verfügung gestellten bzw. von Dritten bezogenen Leistungen. Haustierhelden übernimmt keine Haftung dafür, dass die Website/der Webshop ohne Unterbrechung arbeitet, fehlerfrei, frei von Viren oder anderen schädlichen Komponenten ist. Der Kunde selbst hat alle Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, um sich vor Schäden, welche aus der Benützung der Website/des Webshops resultieren können, zu schützen.

11. Copyright

Alle Nachrichten, Grafiken und das Design der Web-Site www.haustierhelden.com dienen ausschließlich der persönlichen Information an unsere Kunden. Die Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko. Die Reproduktion, das Kopieren und der Ausdruck der gesamten Website oder Teilen davon sind nur zum Zweck einer Bestellung bei Haustierhelden erlaubt. Jede darüber hinausgehende Bearbeitung, Vervielfältigung, Verbreitung und/oder öffentliche Wiedergabe überschreitet die übliche Nutzung und stellt einen Verstoß gegen das Urheberrecht dar.

12. Datenschutz

Unsere Mitarbeiter unterliegen den Geheimhalteverpflichtungen des Datenschutzgesetzes. Auch die bloße Tatsache eines stattgefundenen Nachrichtenaustauschs unterliegt der Geheimhaltungspflicht. Routing- und Domaininformationen müssen und dürfen jedoch weitergegeben werden.
Der Kunde anerkennt, dass die Verwendung der im Vertrag angeführten Daten über den Kunden für Zwecke unserer Buchhaltung und der Kundenevidenz gespeichert und verarbeitet werden. Die Daten werden zur Erfüllung von gesetzlichen Vorschriften und zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs von uns verwendet.
Kundendaten werden nicht an Dritte weitergegeben, außer dies ist für die Vertragsabwicklung unbedingt erforderlich. Unsere Vertragspartner sind über unsere Datenschutzbestimmungen instruiert und uns diesbezüglich verpflichtet.

Der Besteller nimmt zur Kenntnis, daß die Bestelldaten automationsunterstützt verarbeitet und gespeichert werden. Der Besteller ist mit der Aufnahme seiner Adreßdaten in unsere Kundendatei ausdrücklich einverstanden und erklärt, bis auf Widerruf mit dem Erhalt von Kundeninformationen einverstanden zu sein.

Allgemeine Anfragen, Beschwerden und Datenanfragen richten Sie bitte an: shop@haustierhelden.com

13. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser AGB ungültig oder undurchsetzbar sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser AGB hiervon unberührt, es sei denn, dass durch den Wegfall einzelner Klauseln eine Vertragspartei so unzumutbar benachteiligt würde, dass ihr ein Festhalten am Vertrag nicht mehr zugemutet werden kann.

14. Rechtswahl, Gerichtsstand

Es gilt österreichisches Recht. Die Anwendbarkeit des UN-Kaufrechtes wird ausdrücklich ausgeschlossen. Die Vertragssprache ist Deutsch. Die Vertragsparteien vereinbaren österreichische, inländische Gerichtsbarkeit.
Handelt es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft, ist zur Entscheidung aller aus diesem Vertrag entstehenden Streitigkeiten das am Sitz unseres Unternehmens sachlich zuständige Gericht ausschließlich örtlich zuständig. Ist der Kunde Konsument im Sinne des KSchG gilt die Zuständigkeit jenes Gerichts als vereinbart, in dessen Sprengel der Wohnsitz, der gewöhnliche Aufenthalt oder der Ort der Beschäftigung des Kunden liegt.

Für die Verbraucher, die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses keinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt oder Ort der Beschäftigung in Österreich haben, gelten die gesetzlichen Gerichtsstände.

Erfüllungsort ist Wien.

Hier können Sie unsere AGB als pdf herunterladen.